Sonnenuntergang – verpasst

Ärgerlich, wenn der Weg zum Kamera-Holen länger ist als der magische Moment des Sonnenuntergangs. Das wirklich atemberaubende war leider schon vergangen als ich zurückkehrte. Frustriert hätte ich fast auf jegliches Fotografieren verzichtet.

Ein anderes Fotografen-Pärchen war auch mit dort, vielleicht noch rechtzeitig. Fazit: öfter mal spontan die Kamera ins Gepäck.

FacebookGoogle BookmarksGoogle GmailTwitterEmpfehlen
sonnemesse1

Sonnenuntergang an der Messe

Wenn das Licht am Abend warm und rötlich wird, trifft man den ein oder anderen Fotografen auf dem Kronsberg, der das Objektiv in Richtung Messegelände richtet. Harte Kanten moderner Architektur, verlassener Pavillons und anderer Gebäude tauchen dann im Cocktail des Sonnenuntergangs ein.